GESUNDHEIT

Unfall

Fast ¾ aller Unfälle, auch mit bleibenden Schäden, ereignen sich

zu Hause, beim Sport und bei sonstigen Freizeitaktivitäten.

Seien es Bergungskosten, Unfallkosten oder die finanzielle

Absicherung im Falle dauernder Invalidität, gerade hier greift

der gesetzliche Unfallschutz nicht.

 

Gesundheit

Ihre Gesundheit hat Priorität. Aber leider ist ohne private Vorsorge

eine erstklassige Versorgung keinesfalls mehr garantiert.

Wichtig: Wahlarzt, alternative Behandlungsmethoden,

Physiotherapie, Bettengarantie, Einholung zweite Meinung, freie

Wahl der Taggeldhöhe, weltweiter Schutz.

 

Berufsunfähigkeit

Ein Unfall oder eine unvorhergesehene Erkrankung können eine

Rückkehr an Ihren Arbeitsplatz unmöglich machen. Eine

Berufsunfähigkeit führt in Folge oft zu einer existenz-

bedrohenden Vorsorgelücke, die ein Aufrechterhalten Ihres

gewohnten Lebensstandards nicht mehr möglich macht.

 

Pflegebedürftigkeit

Mit der – Gott sei Dank – noch immer steigenden Lebens-

erwartung, steigt auch das Risiko der Pflegebedürftigkeit

überproportional an. Das gilt auch für die Kosten, sowohl bei

Hauskrankenpflege, wie im Pflegeheim, das die Kosten im

Grundbuch sicherstellt.

 

 

1) Quelle: KFV – Kuratorium für Verkehrssicherheit
2) Quelle: Vergleichsplattform versicherungen.at (2016)
3) Quelle: Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (2015)